Aktuelles

Im Buchhandel

CA Cover

Olle Kamellen
nächster Roundtable 18.10.2017
» anmelden

Ton des Monats
"Suppenseligkeit"
» anhören

Hörproben
Geschichten aus Unternehmen
» anhören

Newsletter
» abonnieren

Ruhm und Ehre

ausgezeichnet mit dem Journalistenpreis 2010 des Vereins Andere Zeiten zum Thema "Urlaub" (1. Preis):

"Vom Winde zerweht. Faszination Sand"

Ein Feature von Stefanie Pütz

Sonntag, 4. Juli 2010, 9:04 bis 9:30 Uhr

RBB Kulturradio "Gott und die Welt"

Die Preisverleihung fand am 15. September 2011 in Hamburg statt. Die Laudatio hielt die MDR-Redakteurin Mechthild Baus.

Aus der Begründung der Jury:

»Es ist schon erstaunlich, welche Facetten Stefanie Pütz einem so kleinkörnigen Material wie dem Thema Sand abgewinnen kann. Ein sinnliches Feature, sehr erfahrungsnah und anschaulich, auch dank der klugen Auswahl der Gesprächspartner, denen die Interviewerin sehr präzise und persönliche Erlebnisse entlockt.«

ausgezeichnet mit dem Juliane-Bartel-Preis 2008 (Hauptpreis Kategorie Hörfunk):

"Alte Schachtel, böse Hexe, liebe Omi - Vom Imageproblem der Frauen in den besten Jahren"

Ein Feature von Stefanie Pütz

Sonntag, 12. Mai 2008, 17:30 bis 18:00 Uhr

NDR Info "Frauenforum"

Die Preisverleihung fand am 29. Oktober 2008 in Hannover statt. Die WDR-Moderatorin Lisa Ortgies hielt die Laudatio.

Aus der Begründung der Jury:

»Der Jury gefiel an dem Beitrag vor allem die ironische Distanz, mit der sich die junge Autorin dem Thema Altern nähert. Der Beitrag eröffnet auf amüsante Weise viele neue Sichtweisen. Er ist interessant gestaltet, lehrreich wie umfassend informativ und hilft in vorbildlicher Weise, Vorurteilen auf die Spur zu kommen.«

weitere Infos: Juliane-Bartel-Preis